MARTIN JAHN


ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
22. NOVEMBER 1998 - 9. JANUAR 1999



10.11.1898 in Potsdam geboren
1916-1919 Staatl. Kunstschule Berlin
1920-1924 Studium am Bauhaus Weimar, bei Itten, Klee, Feininger und Maholy-Nagy
1948-1950 Krahnführer im Ruhrgebiet
ab 1950 Kunsterzieher, freischaffend
am 06.07.1981 In Darmstadt verstorben





Martin Jahn (1898-1981), o. T., o. J., Mischtechnik, 26 x 24 cm


Martin Jahn (1898-1981), o. T., o. J., Mischtechnik


Martin Jahn (1898-1981), o. T., o. J., Mischtechnik


Martin Jahn (1898-1981), o. T., o. J., Mischtechnik


Martin Jahn (1898-1981), o. T., o. J., Mischtechnik


Martin Jahn (1898-1981), o. T, sign. u. dat. u.r., Zeichnung, 31 x 49 cm, NL Nr. 295


Martin Jahn (1898-1981), o. T, sign. u. dat. u.r., Zeichnung, 37,6 x 53,7 cm, NL Nr. 196


Martin Jahn (1898-1981), o. T., o. J., Mischtechnik